Der Brandschutz in Mainz-Kastel bis zum 19. Jahrhundert

Seit dem Mittelalter kennen wir den Begriff der sogenannten Feuerlöschordnung. Die Zeiten des 13. bis 15. Jahrhunderts, das Geschichtsschreiber auch die „Zeit der großen Brände“ genannt haben, brachte die Obrigkeit auf Grund der immer wieder auftretenden verheerenden Brandkatastrophen dazu, solche Ordnungen zu erlassen. So gab es in fast allen Städten und Gemeinden „Löschgilden“, „Brandgilden“, „Löschzünfte“, „Löschkorps“ oder „Löschanstalten“. Der Brandschutz in Mainz-Kastel bis zum 19. Jahrhundert weiterlesen

Mitglied werden

Wenn Sie sich für unsere Tätigkeiten und unsere Arbeit interessieren und Sie uns unterstützen möchten, dann können Sie dem Verein „Freiwillige Feuerwehr Mainz-Kastel 1866 e.V.“ beitreten. Dazu laden Sie das anhängende Anmeldeformular einfach herunter, füllen es aus und senden es an uns zurück. Sie erhalten dann eine Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft. Mitglied werden weiterlesen

Herzlich Willkommen

Wir sind der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Mainz-Kastel 1866 e.V. und stellen hier in der Gesamtheit unseres Vereins die einzelnen Abteilungen und Bereiche Ihnen vor. Wir möchten Ihnen damit das Thema Brandschutz und Feuerwehr näherbringen und Ihnen zeigen, wie wir die Förderung unserer Feuerwehr für die Gemeinschaft der Gemeinde und ihrer Bürger verstehen.

Gegründet wurde der Verein am 16. Juni 1866 durch Jakob Schick und weiteren 50 Turnern der Turngemeinde Kastel. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den folgenden Seiten zur Historie unserer Wehr.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite lesen und weiterempfehlen könnten.

Viel Spaß und gute Unterhaltung mit unserem Angebot.

Wir sind die „Bambinis“

„Wir sind die Kleinsten – aber wir sind Oho. Uns macht die Feuerwehr Riesenspaß.“

Bei uns ist immer was los: Basteln, Kochen, Backen, Spielen – und natürlich auch bei der Feuerwehr mitmachen. Also auch mal richtig mit Schlauch ausrollen, und im Sommer mal Wasser spritzen. Und das macht uns allen großen Spaß. Vor kurzem hat Thorsten Fischer die Leitung der Kinderfeuerwehr übernommen, und er hat Unterstützung von Jennifer und Sonja.
Von ihnen lernen wir Gruppenarbeit, dass wir alle miteinander freundlich umgehen, und wie wir uns gut miteinander verstehen können. Von Thorsten lernen wir was die Feuerwehr so macht und alles kann, und wir lernen auch wie man richtig die Feuerwehr holt, wenn man sie mal braucht. Wichtig ist dabei die Telefon-
nummer 112. Damit erreicht ihr immer die Feuerwehr. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann kommt zu uns.
Wir sind zwischen 6 und 10 Jahren alt, und wenn Du Lust hast, dann schau doch mal mit deiner Mama und dem Papa, oder einem von beiden, bei uns vorbei.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.