Ehren- und Altersabteilung

In Ehren ergraut – aber noch kein altes Eisen

Die Mitglieder der Ehren- und Altersabteilung sind die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr, welche in mindestens 25 Dienstjahren aktiv in der Einsatzabteilung tätig waren, vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind bzw. die Altersgrenze zur Beendigung des aktiven Dienstes erreicht haben. Ehren- und Altersabteilung weiterlesen

Der Anstoß zur Gründung

Die Aktiven der Feuerwehr Kastel im Jahre 1911. In der Mitte zu sehen ist der damalige Kommandant der Wehr, Jakob Fischer II. (mit Dienstmütze), der die Wehr 13 Jahre lang führte. Auf dem Bild ist gut zu erkennen, dass die damaligen Wehrmänner nicht nur Lederhelme, sondern auch Helme aus Metall nach französischer Bauart trugen. Ort der Aufnahme ist in der Schwarzenbergstraße am Zaun des damaligen Feuerwehrgeländes, hinter dem die Bahnstrecke Wiesbaden – Frankfurt vorbeiführt.

Die Turner und ihre Vereine waren damals die treibenden Kräfte für die Aufstellung von freiwilligen Feuerwehren in einem bis dahin unbekannten Ausmaß in Deutschland. 1841 gründete Friedrich August Kentzsch in Meißen die erste Freiwillige Feuerwehr, 1846 folgten Christian Hengst in Durlach und Conrad Dietrich Magirus in Ulm seinem Beispiel. Sie waren die Vorreiter einer bis dahin beispiellosen Kampagne zur Verbesserung des Brandschutzes. Der Anstoß zur Gründung weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.